Hinweis:

Sollte irgend jemand die Veröffentlichung seiner Person auf dieser Homepage nicht wünschen, so kann er dies hier mitteilen, damit eine Löschung umgehend erfolgen kann.

 Anhängerzahl :

über 700

echte Werder Fans

Saisionabschluss 2015 - 2016

 

        K l a s s e n e r h a l t

Das glückliche Ende der turbulenten Saison 2015/16

Am letzten Spieltag fuhr unser Fanclub noch einmal ins Weserstadion, um Werder in dieser schwierigen Phase erneut zu unterstützen. Die Ausgangslage war denkbar ungünstig, denn alles war möglich: Direktabstieg, Relegation oder Verbleib in der Liga. Man stand auf Platz 16 in der Tabelle und nur ein Sieg konnte Werder helfen, die Abstiegsränge zu verlassen und direkt in der Liga zu bleiben. Viele Fans hatten unruhige Nächte hinter sich, denn das Abstiegsgespenst schlich sich in viele Träume…

Vor dem Stadion hatten sich wie auch schon bei dem Stuttgart Spiel Tausende von Fans versammelt, um die Mannschaft zu begrüßen und die Unterstützung der Fans zu zeigen. Die „Greenwhite wonderwall“ zeigte auch den Frankfurter Gästen, dass nur eines galt: „This is Osterdeich!“. Dementsprechend euphorisiert wurde auch die Mannschaft von Werder empfangen und der Mannschaftsbus brauchte einige Zeit, um ins Stadion zu gelangen. Auch im Stadion gaben die Fans Gas und so wurde die Mannschaft über die gesamte Spielzeit angefeuert, was das Zeug hielt. In der 88. Minute geschah schließlich das, was sich alle Werder Fans erträumt hatten: es fiel das 1:0 für Werder und man hatte sich aus den Abstiegsrängen befreit. Die Fans lagen sich in den Armen und vergossen Freudentränen. Nach dem Abpfiff gab es kein Halten mehr, Mannschaft und Fans feierten diesen so wichtigen Sieg gemeinsam auf dem Rasen. Als wir wieder zurück an unserem Bus waren, hatten Christina und Andreas eine Überraschung im Gepäck: es gab Champagner! Selten sah man so viele glückliche Gesichter auf unserer Rückfahrt nach Moormerland. Anschließend trafen sich noch viele Fanclubmitglieder zum Saisonabschlussgrillen im Vereinsheim in Stiekelkamp und verbrachten noch zwei schöne Stunden zusammen. Wir alle hoffen, dass die nächste Saison für Werder erfolgreicher verläuft und wir Fans nicht wieder bis zum Ende des letzten Spieltages zittern müssen. Am Ende landete Werder nun auf Platz 13 in der Tabelle, da die Mitkonkurrenten alle gepatzt hatten. Am 14. Mai 2016 war der Fußballgott endlich mal ein Bremer!

Hier geht es zu den Videos >>>>>


(C) Wfc Moormerland November 2014              SV Werder Fanclub Moormerland, Westerwieke 43, 26802 Moormerland, 1.Vorsitzender: Dieter Diersmann, Telefon: 04954-6552, e-mail: werder_fan_club@gmx.de

Impressum

Datenschutz