Hinweis:

Sollte irgend jemand die Veröffentlichung seiner Person auf dieser Homepage nicht wünschen, so kann er dies hier mitteilen, damit eine Löschung umgehend erfolgen kann.

 Anhängerzahl :

über 700

echte Werder Fans

Verabschiedung von Ailton am 06.09.2014 im Weserstadion

Am Ende flossen die Tränen unaufhaltsam. Nach dem Schlusspfiff seines Abschiedsspiels überwältigten die Emotionen Ailton. Bei seinen Abschiedsworten an die Werder-Fans blickte der „Kugelblitz" zurück auf sechs Jahre an der Weser, den Doublesieg und viele alte Erinnerungen. Keiner der über 40.000 Zuschauer verließ das Weser-Stadion. „Hier habe ich viel gespielt, bin viel gelaufen und habe viele Tore geschossen. Ich war zwar weltweit unterwegs, aber in meinem Herzen gibt es nur einen Verein, den SV Werder Bremen", sagte Ailton unter großem Jubel der Fans.

Vor allem die einmalige Atmosphäre löste beim 41-Jährigen Gänsehaut aus. „Im Fußball wirst du schnell vergessen, aber hier in Bremen wirst du das nicht. Es ist unfassbar. Zehn Jahre nach meinem Weggang ist ein ganzes Stadion da für Ailton und diese Mannschaft. Ich werde dieses Team von damals, diesen Club und diesen Moment für immer in meinem Herzen tragen", rang Ailton um Worte.

Der Fanclub Moormerland war mit einem vollen Bus angetreten, um sich dieses Ereignis nicht entgehen zu lassen.


(C) Wfc Moormerland November 2014              SV Werder Fanclub Moormerland, Westerwieke 43, 26802 Moormerland, 1.Vorsitzender: Dieter Diersmann, Telefon: 04954-6552, e-mail: werder_fan_club@gmx.de

Impressum

Datenschutz